Archiv der Kategorie: Die Linke und die Macht

France insoumise und Aufstehen: Geschichte, Funktionsweise und Programmpunkte der beiden Sammlungsbewegungen

Beide sogenannten „Sammlungsbewegungen“ sind in einem besonderen Kontext entstanden. Die France insoumise ist 2016 von Jean-Luc Mélenchon und seinen Getreuen von der Linkspartei (Parti de Gauche) gegründet worden für die Präsidentschaftswahlen 2017. Diese Sammlungsbewegung funktioniert Dank einer Internetplattform. Ihre Gründer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Linke und die Macht, Formate, Hintergrund, Inhalte, Internationales, Schwerpunkt | Verschlagwortet mit , , , ,

#Aufstehen – Spaltpilz oder Chance?

Wir dokumentieren im Folgenden einen Debattenbeitrag, der zuerst am 18.10.2018 auf der Website der Internationalen Sozialistischen Organisation (ISO) erschien. Den Autoren geht es darum, in einer Debatte, die „nur noch 100% Pro oder 100% Contra Aufstehen zu kennen scheint, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte, Die Linke und die Macht, Formate, Inhalte | Verschlagwortet mit ,

Zur Lage der italienischen Linken

Mein wesentlicher Eindruck bei der Italienischen Linken ist momentan, dass bisher nicht geschafft wurde, eine stabile Organisation aufzubauen die – ob man in allem einig ist oder nicht – einen stabilen Bezugspunkt darstellt, wie z.B. DIE LINKE in Deutschland. von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bericht, Die Linke und die Macht, Formate, Hintergrund, Inhalte, Internationales | Verschlagwortet mit , ,

Ernst Meyer – mit den Lehren Rosa Luxemburgs im Kampf für Sozialismus

Florian Wilde hat eine sehr lesenswerte Biografie des Luxemburg-Schülers Ernst Meyer mit dem Titel „Revolution als Realpolitik“ vorgelegt. Der KPD-Politiker Meyer stand 1921/22 und 1927 an der Spitze der Partei. Mit ihm verbunden sind das Ringen um eine flexible, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betrieb & Gewerkschaft, Buchbesprechung, Die Linke und die Macht, Formate, Geschichte, Inhalte | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Sammeln und Bewegen: Hat „Aufstehen“ das Potential für ein konkretes Widerstandsprojekt gegen neoliberale Politik?

Sahra Wagenknecht stellt eine richtige Frage – ihre Antwort darauf wird allerdings einen Rückschritt bedeuten. Dennoch sollten die bewegungsorientierten Teile der Linkspartei die Idee einer Sammlungsbewegung aufgreifen, um Chancen in Richtung eines konkreten Widerstandsprojekts zu nutzen. von Berliner Unterstützerinnen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte, Die Linke und die Macht, Formate, Inhalte | Verschlagwortet mit , , ,

Frankreich: Protesttag gegen Macron am 26. Mai

Infoblatt der Sozialistischen Initiative Stuttgart (25. Mai 2018): 26. Mai, Mareé populaire. Die CGT ist dabei! Mitglieder der Sozialistischen Initiative Stuttgart haben sich am 26. Mai an den Protesten in Straßburg beteiligt.

Veröffentlicht unter Betrieb & Gewerkschaft, Die Linke und die Macht, Formate, Hintergrund, Inhalte, Internationales, Solidarität | Verschlagwortet mit , ,

Gegen Macron sucht die Arbeiterklasse ihre Stärke in der Einheit

Zwei Tage Streik, drei Tage Arbeitsaufnahme, zwei Tage Streik, drei Tage… die französischen Eisenbahnergewerkschaften haben seit Anfang April diese Taktik gewählt um sich gegen die Bahn-Reformierungspläne der Regierung samt angekündigter Lohn- und Sozialeinbußen zu wehren. (lernenimkampf berichtete) Diese Taktik konnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betrieb & Gewerkschaft, Debatte, Die Linke und die Macht, Formate, Hintergrund, Inhalte, Internationales | Verschlagwortet mit ,