Aus weniger wird mehr: IG Metall setzt auf Arbeitszeitverkürzung

Die Möglichkeit, Arbeitszeit zu verkürzen, war die zentrale Forderung der IG Metall in der vergangenen Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie. Im kommenden Jahr wollen 190.000 Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie acht zusätzliche freie Tage haben und verzichten dafür auf das neu eingeführte »tarifliche Zusatzentgelt« in Höhe von 27,5 Prozent eines Monatseinkommens.

von Daniel Behruzi

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betrieb & Gewerkschaft, Formate, Inhalte, Kommentar | Verschlagwortet mit , , ,

France insoumise und Aufstehen: Geschichte, Funktionsweise und Programmpunkte der beiden Sammlungsbewegungen

Beide sogenannten „Sammlungsbewegungen“ sind in einem besonderen Kontext entstanden. Die France insoumise ist 2016 von Jean-Luc Mélenchon und seinen Getreuen von der Linkspartei (Parti de Gauche) gegründet worden für die Präsidentschaftswahlen 2017. Diese Sammlungsbewegung funktioniert Dank einer Internetplattform. Ihre Gründer geben an, dass die alten Parteistrukturen mit ihren Mitgliederversammlungen und Wahlen passé seien. Die Bewegung soll „horizontal“ funktionieren, die Leute können sich über das Internet mit einem Klick einschreiben und bei Kreisen, die Stadtviertel oder Arbeitsbereiche einschließen, mitmachen.

von A.V., Marseille

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Linke und die Macht, Formate, Hintergrund, Inhalte, Internationales, Schwerpunkt | Verschlagwortet mit , , , ,

Kämpfen lohnt sich: Erfolg an Uniklinik Frankfurt/Main

Dieses Jahr hat eine interessante Auseinandersetzung die gewerkschaftliche Arbeit an der Uniklinik Frankfurt geprägt. Anfang des Jahres hatten die Landesbeschäftigten als Tarifkomponente das sogenannte Hessenticket erhalten, das ihnen erlaubt, kostenlos in ganz Hessen mit Bus und Bahn zu fahren. Auch die Beschäftigten der Universität und die Ärztinnen und Ärzte konnten diese Regelung im Verlauf des Jahres durchsetzen, was zuerst einmal zu begrüßen ist. Allerdings bedeutete dies, dass von 4500 Beschäftigten an der Uniklinik nur etwa 1500 von der Regelung profitierten. Die große Mehrheit und vor allem die unteren Lohngruppen, die unter den Haustarif der UKF fallen, sowie die Tochterfirmen der Uniklinik, gingen leer aus.

von Richard Ulrich, aktiv in der ver.di-Betriebsgruppe am UKF

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bericht, Betrieb & Gewerkschaft, Formate, Inhalte | Verschlagwortet mit , ,

#Aufstehen – Spaltpilz oder Chance?

Wir dokumentieren im Folgenden einen Debattenbeitrag, der zuerst am 18.10.2018 auf der Website der Internationalen Sozialistischen Organisation (ISO) erschien. Den Autoren geht es darum, in einer Debatte, die „nur noch 100% Pro oder 100% Contra Aufstehen zu kennen scheint, die abwägende Mittelposition zu stärken“. Ein ähnliches Ziel verfolgte auch der Debattenbeitrag der Berliner Gruppe von „Lernen im Kampf“ am 03.09. Empfehlenswert ist außerdem ein Überblick über Debattenbeiträge von Mario Candeias auf der Website der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte, Die Linke und die Macht, Formate, Inhalte | Verschlagwortet mit ,

Betriebszeitung „alternative“ Daimler Werk Stuttgart-Untertürkheim

Aktuelle Ausgabe (Nr. 170):
Nr.170
darin u.a.:
Leiharbeit ist Sklavenarbeit
Abteilungsthema Pausenräume
freie Tage bei T-ZUG
Österreich
100 Jahre 8-Stundentag: Festveranstaltung am 29.11.18 in Stuttgart

Veröffentlicht unter Betrieb & Gewerkschaft, Betriebszeitung, Formate, Inhalte | Verschlagwortet mit , , ,

Zur Lage der italienischen Linken

Mein wesentlicher Eindruck bei der Italienischen Linken ist momentan, dass bisher nicht geschafft wurde, eine stabile Organisation aufzubauen die – ob man in allem einig ist oder nicht – einen stabilen Bezugspunkt darstellt, wie z.B. DIE LINKE in Deutschland.

von Filippo Capezzone, Stuttgart

[Der Autor ist einfaches Auslandsmitglied bei Sinistra Italiana, einer der beiden Komponenten innerhalb von Liberi e Uguali (LeU). Der Artikel wurde im September 2018 geschrieben]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bericht, Die Linke und die Macht, Formate, Hintergrund, Inhalte, Internationales | Verschlagwortet mit , ,

Gewerkschaften in den USA: Paradoxe Situation

Erfolgreiche Kämpfe und Zunahme von Streiks. Gewerkschaften verlieren jedoch weiter an politischem Einfluss.

von Stephan Kimmerle, Seattle / USA

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bericht, Betrieb & Gewerkschaft, Formate, Hintergrund, Inhalte, Internationales | Verschlagwortet mit , , , , ,