Allgemein, Betrieb und Gewerkschaft, Kommentar

Geld oder Leben? Das Comeback der Arbeitszeitfrage

Ohne Zweifel erlebt die Arbeitszeitfrage ein gewerkschaftspolitisches Comeback: In mehreren Einzelgewerkschaften und Branchen rückte die Forderung nach kürzeren Arbeitszeiten in den letzten Jahren in den Fokus. von David Matrai, Hannover So setzte die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) bei der Bahn AG ein Wahlmodell durch, nach dem zwischen zusätzlichen freien Tagen und zusätzlichen Lohnsteigerungen ausgewählt werden… Weiterlesen Geld oder Leben? Das Comeback der Arbeitszeitfrage

Betrieb und Gewerkschaft, Buchbesprechung, Debatte, Die Linke und die Macht, Internationales, Kultur und Rezensionen

Mehr als Mobilisieren

Doppelter Blick auf Jane McAlevey und ihr neues Buch »No Shortcuts – organizing for power«, deutsche Ausgabe: »Keine halben Sachen: Machtaufbau durch Organizing« Jane McAlevey ist eine Organizing-Koryphäe aus den USA. Ongoo Buyanjargal, in Berlin lebende Organizerin, wirft einen Blick darauf, wie ihre Ideen in Deutschland aufgenommen werden. Philip Locker, Sozialist in Seattle, beleuchtet ihre… Weiterlesen Mehr als Mobilisieren

Betrieb und Gewerkschaft

Starkes Zeichen im Tarifkampf

Mehr als 3.500 Beschäftigte an Mainzer Uniklinik fordern höhere Gehälter und mehr Personal von Daniel Behruzi, Darmstadt. Dieser Artikel erschien zuerst in der jungen Welt vom 27.06.19. Eine solche Petition hat es in einem deutschen Krankenhaus wohl noch nicht gegeben. Am Mittwoch überreichten Beschäftigte der Universitätsmedizin Mainz ihrem Vorstandsvorsitzenden ein meterlanges Plakat mit insgesamt über… Weiterlesen Starkes Zeichen im Tarifkampf

Betrieb und Gewerkschaft, Internationales

USA: Fünf Schlüsse aus den Lehrerstreiks

Gewerkschaften sind stark, wenn die Beschäftigten sie umfassend selbst kontrollieren von Stan Strasner, Seattle Am 22. Februar 2018 hatten die Lehrer*innen von West Virginia genug. Sie traten in ei­nen »wilden« – also illegalen – neuntägigen Streik. Und sie konnten eine Gehaltserhöhung von fünf Prozent für alle Staats­be­diensteten erkämpfen. Dies wiederum löste eine Streikwelle in anderen republika­nisch… Weiterlesen USA: Fünf Schlüsse aus den Lehrerstreiks

Betrieb und Gewerkschaft, Hintergrund

Doppelkrise

Die Autoindustrie steckt in konjunkturellen und strukturellen Schwierigkeiten. Ausbaden sollen das die Beschäftigten. Wie reagieren Betriebsräte und IG Metall? von Daniel Behruzi Der Verlauf der beginnenden Krise in der Automobilindustrie ist ein anderer als vor zehn Jahren. 2008 kürzten die Hersteller – von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt – ihre Produktionsprogramme binnen weniger Wochen drastisch zusammen. Der… Weiterlesen Doppelkrise

Betrieb und Gewerkschaft, Hintergrund

Humane Psychiatrie braucht Zeit

Gute Personalaus­stattung ist Grundlage menschenwürdiger Psychiatrie. Sie wird aktuell verhandelt von Gisela Neunhöffer MEHR VON UNS IST BESSER FÜR ALLE! - Kommt am 5. Juni zur bundesweiten Demonstration anlässlich der Gesundheitsminister*innenkonferenz nach Leipzig! Der folgende Artikel ist Teil der Mai-Ausgabe des Magazins „Lernen im Kampf“, das hier bestellt werden kann. Im März 2019 berichtete das »Team Wallraff«… Weiterlesen Humane Psychiatrie braucht Zeit

Betrieb und Gewerkschaft, Hintergrund, Kommentar, Magazin

Seit’ an Seit’ – mit RWE

IG BCE und ver.di als Anhängsel des Konzerns und der nordrhein-westfälischen Landesregierung Dieser Artikel erschien zuerst in der Februar-Ausgabe unseres Magazins, das du hier abonnieren kannst. von Helmut Born, Düsseldorf Im Vorfeld des DGB-Bundeskongresses im Mai 2018 gab es eine heftige Auseinandersetzung um einen positiven Bezug auf die Klimaschutzziele der Bundesregierung. In einem Antrag des DGB-Bundesvorstandes zur… Weiterlesen Seit’ an Seit’ – mit RWE