Debatte, Hintergrund, Internationales, Theorie und Geschichte

USA: Green New Deal – Plan für Klimagerechtigkeit

Das Konzept der linken Gallionsfigur Alexandria Ocasio-Cortez verbindet ökologische und soziale Forderungen. Wer es durchsetzen will, muss die Eigentumsfrage stellen von Meg Strader und Harris Lieberman, Seattle »Ich will eure Hoffnung nicht. Ich will, dass ihr in Panik geratet. Ich will, dass ihr die Angst spürt, die ich jeden Tag spüre. Und dann möchte ich,… Weiterlesen USA: Green New Deal – Plan für Klimagerechtigkeit

Die Linke und die Macht, Hintergrund

Neue Mobilität

Vom Aufbau alternativer Verkehrskonzepte und einer Konversion der Autoindustrie von Kai Hasse Die Automobilkonzerne haben keine wirkliche Antwort auf die Krise des Mobilitätssektors. Ihre Antworten, wie die Digitalisierung oder Elektroautos, sind nur von der Gier nach kurzfristiger Profitmaximierung geprägt und werden massive Arbeitsplatzverluste zur Folge haben. Eine wirkliche Alternative muss zwei Dinge leisten, nämlich den… Weiterlesen Neue Mobilität

Betrieb und Gewerkschaft, Hintergrund

Doppelkrise

Die Autoindustrie steckt in konjunkturellen und strukturellen Schwierigkeiten. Ausbaden sollen das die Beschäftigten. Wie reagieren Betriebsräte und IG Metall? von Daniel Behruzi Der Verlauf der beginnenden Krise in der Automobilindustrie ist ein anderer als vor zehn Jahren. 2008 kürzten die Hersteller – von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt – ihre Produktionsprogramme binnen weniger Wochen drastisch zusammen. Der… Weiterlesen Doppelkrise

Betrieb und Gewerkschaft, Kommentar

Aus weniger wird mehr: IG Metall setzt auf Arbeitszeitverkürzung

Die Möglichkeit, Arbeitszeit zu verkürzen, war die zentrale Forderung der IG Metall in der vergangenen Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie. Im kommenden Jahr wollen 190.000 Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie acht zusätzliche freie Tage haben und verzichten dafür auf das neu eingeführte »tarifliche Zusatzentgelt« in Höhe von 27,5 Prozent eines Monatseinkommens. von Daniel Behruzi… Weiterlesen Aus weniger wird mehr: IG Metall setzt auf Arbeitszeitverkürzung

Bericht, Betrieb und Gewerkschaft, Hintergrund, Internationales

Gewerkschaften in den USA: Paradoxe Situation

Erfolgreiche Kämpfe und Zunahme von Streiks. Gewerkschaften verlieren jedoch weiter an politischem Einfluss. von Stephan Kimmerle, Seattle / USA Den Kunden von McDonald’s in den USA wurde am 18. September mal was Neues präsentiert. In zehn US-Städten, von Los Angeles bis Chicago, standen Streikposten vor den Filialen der Fastfoodkette. Die Beschäftigten forderten, dass der Konzern… Weiterlesen Gewerkschaften in den USA: Paradoxe Situation

Betrieb und Gewerkschaft, Betriebszeitung, Flugblatt, Kommentar

Daimler Werk Stuttgart-Untertürkheim: Auseinandersetzung um E-Mobilität

In den letzten Wochen führten die Belegschaft und die IG Metall in Stuttgart eine harte Auseinandersetzung mit dem Management. Gegenstand war die zukünftige Entwicklung und Produktion von Komponenten für Elektrofahrzeuge im Werk. Abgesagte Überstunden und fortgesetzte außerordentliche Betriebsversammlungen führten auch zu Produktionsausfällen im Daimler-Werk Sindelfingen. Die Verhandlungen biegen auf der Zielgeraden ein. Die aktivierende Politik… Weiterlesen Daimler Werk Stuttgart-Untertürkheim: Auseinandersetzung um E-Mobilität

Betrieb und Gewerkschaft, Hintergrund, In eigener Sache, Internationales, Theorie und Geschichte

LabourNet: „Treffpunkt für Ungehorsame“

Wir dokumentieren einen Artikel von Rainer Knirsch (BMW-Betriebsrat im Ruhestand und aktiv in der Bildungsarbeit der IG Metall) über das LabourNet Germany, den er für die Mitgliederzeitschrift der GEW Berlin verfasst hat. Auch wir als Redaktion des Blogs "Lernen im Kampf" bedanken uns im Zuge dessen beim LabourNet für die gute Zusammenarbeit und die Übernahme zahlreicher Artikel… Weiterlesen LabourNet: „Treffpunkt für Ungehorsame“