Betrieb und Gewerkschaft, Debatte, Hintergrund, Magazin, Schwerpunkt, Theorie und Geschichte

Beteiligungsorientierte Gewerkschaftsarbeit

Vom Modewort zu realer Veränderung? Eine Zwischenbilanz der Beteiligungs­orientierung sechs Jahre nach der ersten Konferenz »Erneuerung durch Streik« von Christoph Wälz, Berlin Dieser Artikel erscheint in der Februar-Ausgabe unseres neuen Magazins, das du hier beziehen kannst. Bei der Konferenz »Erneuerung durch Streik« 2013 standen »Erfahrungen mit einer aktivierenden und demokratischen Streikkultur« im Fokus. Der ver.di-Bezirk… Weiterlesen Beteiligungsorientierte Gewerkschaftsarbeit

Bericht, Betrieb und Gewerkschaft, Internationales, Solidarität

Eine Art Picknick

Ist es möglich, bei Amazon eine Gewerkschaft zu bilden? von einer Beschäftigten in einem Amazon-Logistikzentrum in den USA Dies ist ein Artikel der Februar-Ausgabe unseres neuen Magazins. Hier kannst du es erwerben. In Seattle im US-Bundesstaat Washington befindet sich der Hauptsitz von Amazon. Ich arbeite in einem Logistikzentrum etwas außerhalb von Seattle. Hier fühlt es… Weiterlesen Eine Art Picknick

Betrieb und Gewerkschaft, Hintergrund, Jahresrückblick

Konflikte, die bleiben

Jahresrückblick 2016: Der Trend zu fragmentierten Arbeitskämpfen setzt sich fort. Große Unterschiede bestehen zwischen Industrie- und Dienstleistungsbranchen von Daniel Behruzi Im ersten Halbjahr 2015 war von einer "Rückkehr der Streiks" die Rede. Im Sozial- und Erziehungsdienst und bei der Post legten Zehntausende wochenlang die Arbeit nieder. Und 2016? Rückkehr zur bundesdeutschen Normalität scheinbar friedlicher Arbeitsbeziehungen?… Weiterlesen Konflikte, die bleiben

Betrieb und Gewerkschaft, Hintergrund, Kommentar

Streiks bei Amazon: Klug eskalieren

Seit Montag abend wird bei Amazon wieder gestreikt: Beschäftigte in Koblenz legten die Arbeit nieder. Es wird nicht der letzte Streik in dieser Woche bleiben, denn Ostern steht vor der Tür. von Jörn Boewe  Wie bei jedem Aufflackern des Konflikts wird der Versandkonzern stereotyp behaupten, dass die Arbeitsniederlegungen keine Wirkung zeigen. Das ist natürlich Unsinn.… Weiterlesen Streiks bei Amazon: Klug eskalieren

Betrieb und Gewerkschaft, Die Linke und die Macht, Interview

»Alle Alarmglocken müssten schrillen«

Am 9. September 2015 wurde durch das Landesarbeitsgericht Hessen ein Urteil gefällt, mit dem der Vereinigung Cockpit ihr Streikrecht de facto entzogen wurde. Dieses Urteil hat bereits jetzt Auswirkungen auf andere Branchen. Es steht in einem Zusammenhang mit den Versuchen, das Streikrecht zum Beispiel im Bereich der öffentlichen Daseinsvorsorge einzuschränken. Aktivist*innen in Betrieben und Gewerkschaften… Weiterlesen »Alle Alarmglocken müssten schrillen«

Betrieb und Gewerkschaft, Hintergrund

Der letzte Kilometer

Weshalb nach dem Ende des Streiks bei der Post für Beschäftigte in dieser Branche weitere Verschlechterungen drohen von Björn Kaczmarek Ein Blick auf die riesige Auswahl im Internet, ein Klick und kurze Zeit später ist das Gewünschte an der Wohnungstür. So oder so ähnlich werden heute viele Einkäufe abgewickelt. Auch wenn sich der Supermarkt um… Weiterlesen Der letzte Kilometer