Allgemein, Internationales

»Repräsentanten? Ja, aber jederzeit abwählbare«

Über die Forderungen der Gelbwesten nach neuen Formen der Vertretung in Frankreich von Tinette Schnatterer, Bordeaux Seit dem 17. November 2018 bewegen die Gelbwesten Frankreich. Der Auslöser der Bewegung war die geplante Einführung einer Benzinsteuer. Allerdings wurde schnell klar, dass es den Aktivist*innen um viel mehr geht: niedrige Löhne, sinkende Kaufkraft, die Forderung nach Steuergerechtigkeit… Weiterlesen »Repräsentanten? Ja, aber jederzeit abwählbare«

Allgemein

Die dritte Ausgabe von »Lernen im Kampf« ist da

Mit einem Schwerpunkt zur Klimakrise, einer Debatte zur Regierungsbeteiligung der Linkspartei in Bremen, einem Bericht von der Konferenz der Democratic Socialists of America, einer Befragung französischer Gelbwesten und vielem mehr. Abonniert Lernen im Kampf – gerne auch als Soli-Abo, wenn ihr unsere Arbeit unterstützen möchtet! Aus dem Inhalt:Transformation nur im Konflikt: Daniel Behruzi schreibt über die… Weiterlesen Die dritte Ausgabe von »Lernen im Kampf« ist da

Debatte, Hintergrund, Internationales, Theorie und Geschichte

USA: Green New Deal – Plan für Klimagerechtigkeit

Das Konzept der linken Gallionsfigur Alexandria Ocasio-Cortez verbindet ökologische und soziale Forderungen. Wer es durchsetzen will, muss die Eigentumsfrage stellen von Meg Strader und Harris Lieberman, Seattle »Ich will eure Hoffnung nicht. Ich will, dass ihr in Panik geratet. Ich will, dass ihr die Angst spürt, die ich jeden Tag spüre. Und dann möchte ich,… Weiterlesen USA: Green New Deal – Plan für Klimagerechtigkeit

Betrieb und Gewerkschaft, Buchbesprechung, Debatte, Die Linke und die Macht, Internationales, Kultur und Rezensionen

Mehr als Mobilisieren

Doppelter Blick auf Jane McAlevey und ihr neues Buch »No Shortcuts – organizing for power«, deutsche Ausgabe: »Keine halben Sachen: Machtaufbau durch Organizing« Jane McAlevey ist eine Organizing-Koryphäe aus den USA. Ongoo Buyanjargal, in Berlin lebende Organizerin, wirft einen Blick darauf, wie ihre Ideen in Deutschland aufgenommen werden. Philip Locker, Sozialist in Seattle, beleuchtet ihre… Weiterlesen Mehr als Mobilisieren

Debatte, Theorie und Geschichte

Falsche Gegenüberstellung

Die heute existierende Trennung zwischen Frauen- und Arbeiter*innenbewegung muss überwunden werden von Lilly Schön Am 8. März hat es weltweit wieder riesige Demonstrationen gegeben, allen voran im Spanischen Staat, wo sechs Millionen Menschen auf die Straße gingen. Besonders beeindruckend: Die spanische Frauenbewegung konnte die Gewerkschaftszentralen dazu zwingen, den 8. März zu einem wirklichen Streiktag zu… Weiterlesen Falsche Gegenüberstellung

Betrieb und Gewerkschaft

Starkes Zeichen im Tarifkampf

Mehr als 3.500 Beschäftigte an Mainzer Uniklinik fordern höhere Gehälter und mehr Personal von Daniel Behruzi, Darmstadt. Dieser Artikel erschien zuerst in der jungen Welt vom 27.06.19. Eine solche Petition hat es in einem deutschen Krankenhaus wohl noch nicht gegeben. Am Mittwoch überreichten Beschäftigte der Universitätsmedizin Mainz ihrem Vorstandsvorsitzenden ein meterlanges Plakat mit insgesamt über… Weiterlesen Starkes Zeichen im Tarifkampf

Die Linke und die Macht, Hintergrund

Neue Mobilität

Vom Aufbau alternativer Verkehrskonzepte und einer Konversion der Autoindustrie von Kai Hasse Die Automobilkonzerne haben keine wirkliche Antwort auf die Krise des Mobilitätssektors. Ihre Antworten, wie die Digitalisierung oder Elektroautos, sind nur von der Gier nach kurzfristiger Profitmaximierung geprägt und werden massive Arbeitsplatzverluste zur Folge haben. Eine wirkliche Alternative muss zwei Dinge leisten, nämlich den… Weiterlesen Neue Mobilität

Betrieb und Gewerkschaft, Internationales

USA: Fünf Schlüsse aus den Lehrerstreiks

Gewerkschaften sind stark, wenn die Beschäftigten sie umfassend selbst kontrollieren von Stan Strasner, Seattle Am 22. Februar 2018 hatten die Lehrer*innen von West Virginia genug. Sie traten in ei­nen »wilden« – also illegalen – neuntägigen Streik. Und sie konnten eine Gehaltserhöhung von fünf Prozent für alle Staats­be­diensteten erkämpfen. Dies wiederum löste eine Streikwelle in anderen republika­nisch… Weiterlesen USA: Fünf Schlüsse aus den Lehrerstreiks

Debatte, Die Linke und die Macht

Weg mit Hartz IV? Dann mal los, SPD!

Was tun, wenn die SPD links blinkt? von Daniel Behruzi »Wir lassen Hartz IV hinter uns«, verkündete SPD-Chefin Andrea Nahles Mitte Februar. Demnach will die SPD unter anderem langjährigen Beschäftigten länger Arbeitslosengeld I zahlen. Es soll weniger Sanktionen geben. Der gesetzliche Mindestlohn soll auf zwölf Euro angehoben werden. Man kann damit umgehen wie Katja Kipping,… Weiterlesen Weg mit Hartz IV? Dann mal los, SPD!