Archiv der Kategorie: In eigener Sache

„Das Schicksal der Arbeiterklasse ging ihm ans Herz“

Nach einem Leben des Kampfes für Arbeiterrechte und Sozialismus: Zum Tod von Mirek Vodslon dokumentieren wir Nachrufe von Michael Schilwa und Anne Engelhardt (Lesekreis „Erkenntnisdrang“), sowie einige der Ansprachen bei der Trauerfeier, verfasst von Nick Bailey (WIRFI), Christoph Wälz (Lernen im Kampf) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betrieb & Gewerkschaft, Die Linke und die Macht, Formate, Geschichte, In eigener Sache, Inhalte, Internationales, Nachruf | Verschlagwortet mit , , ,

Zum Tod eines Zeitzeugen des Prager Frühlings

Redaktion und UnterstützerInnen dieses Blogs trauern um Mirek Vodslon, der am 13.12.2017 im Alter von 69 Jahren in Berlin verstorben ist. Anlässlich seines Todes dokumentieren wir ein Interview mit ihm, das 2008 – zum 40. Jahrestag des Prager Frühlings – erschienen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Formate, Geschichte, In eigener Sache, Inhalte, Internationales, Interview | Verschlagwortet mit , , ,

Solidarität neu lernen

Die Konferenz „Erneuerung durch Streik III“ hat „Durchsetzungsfähigkeit stärken“ als eines ihrer Mottos gewählt. Dahinter steht die bittere Erfahrung fehlender oder sehr begrenzter Erfolge in Tarifbewegungen. Die Frage nach einer Stärkung der Durchsetzungskraft ist dabei immer auch die Frage nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betrieb & Gewerkschaft, In eigener Sache, Kommentar, Solidarität | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

LabourNet: „Treffpunkt für Ungehorsame“

Wir dokumentieren einen Artikel von Rainer Knirsch (BMW-Betriebsrat im Ruhestand und aktiv in der Bildungsarbeit der IG Metall) über das LabourNet Germany, den er für die Mitgliederzeitschrift der GEW Berlin verfasst hat. Auch wir als Redaktion des Blogs „Lernen im Kampf“ bedanken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betrieb & Gewerkschaft, Geschichte, Hintergrund, In eigener Sache, Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , ,

„Lernen im Kampf“ als Postkarte

Unsere neue Postkarte „Lernen im Kampf“ kann gerne als Druckvorlage genutzt und weiterverbreitet werden.  

Veröffentlicht unter In eigener Sache