Betrieb und Gewerkschaft, Hintergrund, Kommentar

Streiks bei Amazon: Klug eskalieren

Seit Montag abend wird bei Amazon wieder gestreikt: Beschäftigte in Koblenz legten die Arbeit nieder. Es wird nicht der letzte Streik in dieser Woche bleiben, denn Ostern steht vor der Tür.

von Jörn Boewe 

Weiterlesen „Streiks bei Amazon: Klug eskalieren“
Die Linke und die Macht, English, Internationales, Kommentar

USA: “Socialism” – das am meisten nachgeschlagene Wort 2015

Merriam Webster, ein in den USA populäres (Online-)Wörterbuch, erklärte kürzlich, dass “socialism” das am meisten nachgeschlagene Wort 2015 gewesen sei. Zu diesem Anlass veröffentlichte “The Guardian”-Online einen Text von Kshama Sawant. Sawant ist sozialistische Stadträtin in Seattle/USA. Wir dokumentieren ihren Text in deutscher Übersetzung und im Original.

In English below.

Weiterlesen „USA: “Socialism” – das am meisten nachgeschlagene Wort 2015“
Bericht, Betrieb und Gewerkschaft, Kommentar

Charité: Tarifvertrag für mehr Personal in greifbarer Nähe

Im Sommer haben die Beschäftigten der Charité elf Tage lang für mehr Personal gestreikt. Am Ende stand eine Eckpunktevereinbarung auf deren Grundlage ein Tarifvertrag ausformuliert werden sollte. Nach langen Verhandlungen ist ver.di nun optimistisch, im Januar zu einem Abschluss zu kommen. Zum Jahreswechsel gelten bereits erste Verbesserungen für die Beschäftigten.

von Nelli Tügel

Weiterlesen „Charité: Tarifvertrag für mehr Personal in greifbarer Nähe“
Betrieb und Gewerkschaft, Debatte, Kommentar

Quo vadis, DGB?

Nach dem ver.di-Bundeskongress im September tagte nun vom 18. bis zum 24. Oktober 2015 in Frankfurt am Main der 23. Ordentliche Gewerkschaftstag der IG Metall. Bereits seit Monaten mehren sich die Zeichen einer zunehmenden Polarisierung innerhalb der DGB-Gewerkschaften, vor allem zwischen den beiden „Großen“ ver.di und IG Metall. Anlass zu Streit gab unter anderem das Tarifeinheitsgesetz, das von der IG Metall unterstützt, von ver.di aber – aus unserer Sicht völlig zu Recht – als Gesetz zur Einschränkung des Streikrechts abgelehnt wird. Der Gewerkschaftstag der IG Metall hat den Trend der Entsolidarisierung zwischen den Einzelgewerkschaften weiter forciert. Dazu dokumentieren wir an dieser Stelle einen Artikel und einen Kommentar von Daniel Behruzi.

Weiterlesen „Quo vadis, DGB?“
Betrieb und Gewerkschaft, Debatte, Hintergrund, Kommentar

Keine Wahl – »Streikgewerkschaft« ver.di

Vom 20. bis zum 26. September tagte der vierte ver.di-Bundeskongress in Leipzig. Aus diesem Anlass erschien der folgende Kommentar von Daniel Behruzi in der Tageszeitung junge welt (23.09.2015). Wir dokumentieren ihn, weil wir die hier geführte Diskussion über das Verhältnis zwischen den einzelnen DGB-Gewerkschaften und über Strategien für die gesamte Gewerkschaftsbewegung für sehr wichtig halten. Wir freuen uns, wenn Blog-Leser*innen noch weitere Kommentare zu den angesprochenen Problemen bei uns einsenden.

Weiterlesen „Keine Wahl – »Streikgewerkschaft« ver.di“